Weihnachtsaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ 2018:

Auch in diesem Jahr haben wir Dank ihrer Mithilfe wieder 2939 Menschen (überwiegend Kindern und alten Menschen) eine Freude bereiten können. Dabei waren 7 Fahrer/Mitfahrer und 1 Übersetzer der in Rumänien zustieg. Es wurden 3348 km mit unserem großen Hilfstransporter, einem Crafter mit Anhänger zurückgelegt.

Bericht der Weihnachtsfahrt:

Unsere 7 Fahrer und Mitfahrer sind am Freitag Nacht (14.12.18) wieder wohlbehalten nach Hause angekommen. Wir sind sehr Dankbar über Ihre Anteilnahme und Gebete. Ein genauer Bericht über die Erlebnisse wird demnächst hier und in unserem Rundbrief im Januar folgen.

Stationen der Weihnachtsfahrt: 

  • Tag 1: 7.12. Freitag Abend Abfahrt in Deutschland, mit unserem großen Hilfstransporter und einem Crafter mit Anhänger, 7 ehrenamtlichen Helfern und ca. 3000 Weihnachtspäckchen geht es los…  
  • Tag 2: 8.12. Samstag Früh Päckchenabgabe in Nagykereki (Ungarn) bei Pfr. Kovacs. Dort werden die Päckchen an arme Kinder in Schule u.Kindergärten verteilt. Nachmittags  werden in der Kinderklinik Oradea Weihnachtspäckchen an kranke/arme Kinder verteilt, danach Päckchen für Liviu + Schandor (zwei dem Missionsverein eng vertraute Personen) die die Päckchen weiter an arme Kinder verteilen,  abends werden mit unseren Übersetzer Gelu einige arme Familien in Oradea besucht um auch dort Päckchen und Lebensmittelpakete zu verteilen.
  • Tag 3: 9.12. Sonntag Morgen wird unser Team einen Gottesdienst in Oradea besuchen, danach Fahrt Richtung Cluj.  Stop bei unserem vertrauten Missionar Edi, weiter dann nach Geaca, Buza, Catina, Päckchen werden ausgeladen und nach Alter und Geschlecht vorsortiert.
  • Tag 4: 10.12.Montag Früh heute werden die Weihnachtspäckchen in 3 arme Schulen verteilt, dann weiter nach Zagra, Runcu Salvei, ausladen der Päckchen und wieder nach Alter und Geschlecht vorsortieren.
  • Tag 5: 11.12. Dienstag Früh verteilen der Weihnachtspäckchen, Mittags Übergabe einiger Weihnachtspäckchen an unseren langjährig vertrauten Missionar Johannes P. der diese Weihnachtspäckchen mit nach Moldawien (nach wie vor das ärmste Land Europas) nimmt und dort vor Ort an die ärmsten der Armen verteilt, danach weiter nach Odorheiu Sec. und Weihnachtspäckchen verteilen in einem von uns seit Jahren unterstütztes Weisenhaus.
  • Tag 6: 12.12. Mittwoch Früh Weiterfahrt nach Apata/Augustin, hier werden Weihnachtspäckchen an arme Kinder in den Schulen verteilt
  • Tag 7: 13.12. Donnerstag Früh Abfahrt nach Fisher, hier werden unsere vorgepackten Seniorenpäckchen in einem Altenheim verteilt
  • Päckchen für die „Hospitzarbeit“  von Dr. Paul, und Soli in Oradea
  • Tag 8: Freitag Früh 14.12. Rückfahrt nach Deutschland 
Die Kinder und allen Menschen denen wir helfen konnten sagen herzlichen Dank nach Deutschland!