Ausstattung von 2 Zahnarztpraxen in Rumänien

- Tiream und Lucaceni, Rumänien

Exemple
Ort: Tiream und Lucaceni, Rumänien
Abgeschlossen: 2012
Ziel: Einrichtung zweier Zahnarztpraxen zur kostenlosen Behandlung u.a. von armen Kindern.
Zwei gespendete gebrauchte Zahnarztpraxis-Ausstattungen wurden nach Rumänien geliefert. Damit wurde die kostenlose zahnärztliche Notbehandlung armer Kinder ermöglicht.
Diese wurden vom Verein nach Rumänien an zwei verschiedenen Orten gebracht. Unsere Bedingung war, dass in diesen Praxen arme Menschen, besonders Kinder, kostenlose Zahn-Notbehandlungen erhalten. Hierfür wurde ein Vertrag mit den dortigen Ärzten und Bürgermeistern/Gemeinde abgeschlossen, dass 3% für soziale Zwecke im eigenen Ort verwendet werden sowie auch die Praxen nicht verkauft werden dürfen. Wir überprüfen die Zahnarztpraxen in regelmäßigen Abständen und erhalten positive Rückmeldung, dass diese Einrichtungen sehr gut angenommen werden.
Zahnarztpraxis-Austattung

Zahnarztpraxis-Austattung

ÄHNLICHE PROJEKTE

Hilfe im eigenem Land – Weihnachtsaktion 2021 im Ahrtalgebiet

Den vielen betroffenen Menschen im Flutgebiet Ahrtal wollen wir eine kleine Weihnachtsfreude bringen: 2021 wird deshalb unsere Wei...

MEHR →

Selbsthilfe-Projekt: Eröffnung einer Bäckerei mit Cafe

Das Cafe und der Backshop dienen dazu, dass Mädchen die aus dem Internat von J. Petersen kommen einen Arbeitsplatz erhalten. Der ...

MEHR →

Haus gekauft!

Der Missionsverein hat für eine obdachlose Frau mit 3 Kindern ein Haus gekauft. Weitere Infos über das durchgeführte......

MEHR →