Schul- und Hausaufgaben-Projekt in Rumänien

- Augustin, Rumänien

Exemple
Ort: Augustin, Rumänien
Seit: Ende 2012
Ziel: Schulausbildung für arme Roma-Kinder
Der Missionsverein unterstützt seit 2012 materiell und finanziell zusammen mit dem ev. Pfarrer Eduard Rudolf aus Cluj den Auf-und Ausbau eines Gebäudes und die laufende Kosten für das Hausaufgabenprojekt in Augustin.
Seitdem werden dort je 35-40 (überwiegend Romakinder) von 2 rumänischen Lehrerinnen, die vom Missionsverein durch Spenden finanziert werden, schulisch intensiv betreut.
Bericht von den Lehrerinnen/Betreuerinnen aus Rumänien Corina Grancea und Ana Lingruar
Das Jahr 2015 war ein gutes und ein schlechtes Jahr zur gleichen Zeit! Was war gut? Dass wir von der ersten bis vierten Klasse mit den Kindern gearbeitet haben und dass sie sehr gute Ergebnisse erreicht haben. Wir hatten je 35 – 40 Kinder gehabt. Das Programm war jeden Tag von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Viele Kinder, welche vorher durchgefallen waren, haben im letzten Schuljahr Auszeichnungen bekommen! Wir freuen uns enorm für ihre Entwicklung in der Schule! Diese Kinder stammen aus Familien, dessen Eltern Analphabeten sind! Sie können deshalb ihren Kindern in Schulsachen nicht helfen, darum sind sie so dankbar für diese Hausaufgabenbetreuung! Auch die offizielle Schule in Augustin ist sehr zufrieden. Ihre Lehrer freuen sich sehr, dass wir uns um diese Kinder kümmern. Sie sehen die Fortschritte und die guten Resultate! Das Bürgermeisteramt schätzt ebenso sehr unsere Arbeit und sagt den Leuten, dass wir etwas sehr wertvolles für die Kinder des Dorfes machen. Die Hausaufgabenbetreuung hat einen sehr guten Ruf und Einfluss im Dorf! Wir haben aber auch einige Schwierigkeiten, mit welchen wir zu kämpfen haben, es geht um Einbrüche. Immer wieder wird eingebrochen und alles, was sie wegschleppen können, wird geklaut. Man klaut die Utensilien, das Essen und das Brennholz! Abhilfe eventuell durch den Anbau von Scheinwerfern und einer Alarmanlage. Wir möchten uns für all die Hilfe und Unterstützung bedanken, welche wir im Jahre 2015/2016 wieder aus Deutschland bekommen haben. * Wir würden uns freuen, wenn sich noch einige Spender bereit erklären würden, diese Projekte weiterhin zu unterstützen, damit diese gute Sache fortgeführt und den armen Kindern zusätzlich etwas Essbares angeboten werden kann.
Schul- und_Hausaufgaben-Projekt nach der Renovierung

Schul- und Hausaufgaben-Projekt nach der Renovierung

Schul- und Hausaufgaben-Projekt nach der Renovierung

Schul- und Hausaufgaben-Projekt nach der Renovierung

Schul- und Hausaufgaben-Projekt vor der Renovierung

Schul- und Hausaufgaben-Projekt vor der Renovierung

ÄHNLICHE PROJEKTE

Übergabe einer Rettungsschere in Moldawien

Die freiwillige Feuerwehr Heiligenstadt spendete eine gebrauchte Rettungsschere, die wir an die Feuerwehr Riscani (Moldawien) übe...

MEHR →

Lieferung von Matratzen
100 Matratzen für Krankenhaus in Moldawien

100 gut erhaltene, gebrauchte Matratzen wurden mit unserem Bus nach Moldawien in ein armes Krankenhaus und Altenheim in Falesti, M...

MEHR →

Irina als Kind
Fuß- und Beinoperationen für Irina

Einen Mädchen, die von Geburt an verkrüppelte Füße und Beine hatte, wurden mehrere OPs und Reha-Maßnahmen durch Spenden finan...

MEHR →