Weihnachtsfahrt 2017

- Rumänien & Moldawien

Exemple
Ort: Die Päckchen wurden an Kindergärten, Schulen, einem Waisenhaus, einer Kinderklinik und einer Kinder-Krebsklinik sowie bei Hausbesuchen in Rumänien und Moldawien verteilt.
Weihnachten 2017.
Ziel: Wir haben vielen Kindern im Alter von 1 – 18 Jahren eine große Weihnachtsfreude gemacht.
Unsere Gruppe von 9 ehrenamtlichen Helfern aus dem Raum Forchheim, Pottenstein, Streitberg und Heiligenstadt machte sich mit großer Vorfreude auf, um mit 2 Fahrzeugen und 3000 Weihnachtspäckchen Kinder in Moldawien, Rumänien und Ungarn zu beschenken. Die Päckchen wurden wie jedes Jahr von Kindern vieler Schulen, Kindergärten und Privatpersonen aus den Landkreisen Bamberg, Forchheim, Erlangen und Bayreuth liebevoll gepackt und vom „Treff der Jugend“ Heiligenstadt beladen.

„Für viele Kinder ist dieses Paket das einzige Geschenk für Weihnachten“

Wir beschenkten erstmals die Kinder einer Kinderklinik in einer westrumänischen Stadt. Dort erzählte die Leiterin des Krankenhauses, dass für viele Kinder dieses Paket das einzige Geschenk für Weihnachten sein wird. Hier sind Kinder untergebracht, die nach der Entbindung von der Mutter zurückgelassen wurden. Wir übergaben Päckchen für Kinder, deren kranke Eltern von der von uns unterstützten Palliativstation zu Hause medizinisch betreut und versorgt werden. Danach besuchten wir die Kinderkrebs-Klinik in Cluj. Wir verteilten an über 20 weiteren Stationen Päckchen (Kinderheim, Waisenhaus, verschiedene Kirchengemeinden, Schulen, Kindergärten und Familien).

„Überall konnte man dabei strahlende Kinderaugen sehen, ja selbst einigen aus der Gruppe standen bei der Übergabe der Päckchen an die Kinder Tränen in den Augen.“

Überall konnte man dabei strahlende Kinderaugen sehen, ja selbst einigen aus der Gruppe standen bei der Übergabe der Päckchen an die Kinder Tränen in den Augen. An einigen Stellen überreichten uns die Kinder als Dank selbstgebastelte Bilder und sangen Weihnachtslieder und tanzten in traditioneller Tracht. Außerdem besuchten wir ein Altenheim, das ausschließlich mit 30 deutschen Frauen und Männern belegt ist. Hier freuen sich die Bewohner außer über Lebkuchen, Bonbons und Schokolade, dass sie uns ihr Befinden und ihre Erlebnisse erzählen konnten. Bei der diesjährigen Weihnachtsfahrt haben wir 24 Stationen angefahren, 3.020 Päckchen verteilt, 1 Ölleitung repariert und haben insgesamt 3.300km zurück gelegt. Wir danken allen Schulen, Kindergärten, Familien und Spendern für die liebevoll gepackten Geschenke und Unterstützung die diese Fahrt möglich gemacht haben.   Von den Kinder aus Rumänien, Moldawien und Ungarn ein herzliches Dankeschön!  
Übergabe von Weihnachtspäckchen

Übergabe von Weihnachtspäckchen

freudige Kinder mit ihren Päckchen

freudige Kinder mit ihren Päckchen

Weitere Bilder zur Weihnachtsfahrt finden Sie in unserer Bilder-Galerie auf der Hauptseite.

ÄHNLICHE PROJEKTE

Alina – Spendenaufruf für Augen-OP

Wir bitten Sie um ihre Mithilfe! Alina benötigt dringend eine Augen-Op um nicht vollständig zu erblinden! Sie hat uns ihre Gesch...

MEHR →

Hilfe für Waisenkinder in Indien

Ort: Andra Pradesh, Süd-Indien Wann: 2018 Ziel: Verbesserung der Lebenssituation von Waisenkinder Maßnahme: Spende für Essen un...

MEHR →

Übergabe einer Rettungsschere in Moldawien

Die freiwillige Feuerwehr Heiligenstadt spendete eine gebrauchte Rettungsschere, die wir an die Feuerwehr Riscani (Moldawien) übe...

MEHR →